Bekanntmachung

  

Geplante Sitzungstermine für 2020 (Änderungen vorbehalten)

29.6., 20.7., 17.8., 7.9., 28.9., 19.10., 9.11., 30.11., 7.12., 14.12. ?, 21.12. ?

Die Gemeinderatssitzungen finden im Regelfall im Rathaus Häusern, St.-Fridolin-Str. 5,
Sitzungszimmer im EG statt. Die amtliche Bekanntmachung erfolgt durch Hinweis an der Verkündungstafel

 

Am Montag, den 29.06.2020 findet um 19.00 Uhr im Kur- und Sporthaus Häusern, Spitzacker 1, eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt

 

 

 

  1. Bekanntgabe der Beschlüsse aus der letzten nichtöffentlichen Sitzung

  2. Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung

  3. Fragen, Anregungen und Vorschläge der Einwohner

  4. Verteilung der Spende von Herrn Winfried Zumkeller sowie der Gemeinde an örtliche Vereine und Institutionen

  5. Sachstandsbericht zur Nahwärmeversorgung Häusern und Standortbestimmung für die Heizzentrale mit Kollektorfeld sowie Festlegung des weiteren Vorgehens

  6. Zweite Änderung des Bebauungsplanes und der örtlichen Bebauungsvorschriften „Bachmatt-Bärenstieg Ost“; Änderung des Bebauungsplanes im beschleunigten Verfahren nach          § 13a BauGB, Aufstellungsbeschluss

  7. Beschluss zur 1. Änderung der Satzung über die Änderung von Bebauungsplänen sowie der Satzung über örtliche Bauvorschriften (Gestaltungssatzung) im vereinfachten Verfahren nach § 13 Baugesetzbuch (BauGB)

     

     

    Änderungsbeschluss mit Billigung des Satzungsentwurfs vom 29.06.2020

  1. Beschluss zum Verzicht auf eine frühzeitige Unterrichtung und Erörterung      nach §§ 3 Abs. 1 und 4 Abs. 1 BauGB

  2. Beschluss zur Offenlegung nach § 3 Abs. 2 BauGB sowie zur Beteiligung der Behörden nach § 4 Abs. 2 BauGB

8. Erlass Kindergartengebühren während der Schließungszeiten aufgrund der Coronapandemie für Monat Juni 2020

 

9. Beschluss der Satzung für den „Ruhewald Häusern“ der Gemeinde Häusern sowie zur Namensgebung/Widmung

 

10. Bekanntgaben

 

11. Fragen aus dem Gemeinderat und den Zuhörerreihen


 

 

 

Präsentation Nahwärmenetz Häusern

Ergebnis der Gemeinderatswahl vom 25.05.2019

Bodenrichtwerte zum Jahresende 2018